DOG Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft 106. DOG-Kongress
  English Site Suche:  
  106. DOG-Kongress Home

Aktuelles

Grußworte
Organisation, Termine
Ablauf des Kongresses
Preise und Forschungsförderungen

Wissenschaftliches Programm

Hinweise, Informationen
Für Teilnehmer
Für Autoren
Hinweise zur Anmeldung wissenschaftlicher Beiträge
Stipendien
Hotelreservierung
Anreise
Kinderbetreuung
Mitgliedschaft in der DOG
Albrecht von Graefe-Denkmal

Rahmenprogramm
Sponsoren, Industrie

Presseservice

DOG-Homepage
 

DOG Kinderbetreuung – kostenfrei

Die DOG ist bemüht, auch im Rahmen des Kongresses zu einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf beizutragen. Wir freuen uns sehr, allen Kongressteilnehmern in diesem Jahr eine Kinderbetreuung vor Ort im Kongressgebäude anbieten zu können.

Das Angebot ist für die Teilnehmer des Kongresses kostenfrei. Wir danken der Fa. Bausch und Lomb für die freundliche Unterstützung dieses Angebots.

Die Betreuungszeiten sind von
8.00 bis 18.00 Uhr (Do-Sa)
8.00 bis 15.00 Uhr (So).

Die Räume, in denen die Kinder betreut werden, befinden sich vor Ort im Estrel, so dass Sie jederzeit zu Ihrem Kind Kontakt aufnehmen können, falls dies nötig sein sollte (Raum Lyon, EG Estrel Hotel).

Für die professionelle Betreuung der Kinder im Alter von 0-14 Jahren sorgen staatlich geprüfte Erzieherinnen der Fa. Kinderinsel mobil.

Die Kinder erwartet ein attraktives und buntes Programm mit Spiel und Spaß. Für eine altersgerechte Verpflegung der Kinder wird ebenfalls gesorgrt. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

Die Anzahl der Plätze ist allerdings nicht unbegrenzt. Wir empfehlen Ihnen daher,
sich möglichst frühzeitig anzumelden, damit wir Ihnen Ihre Wunschtermine anbieten können. Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung baldmöglichst unter Angabe des Alters sowie Ihrer Termin- und Zeitwünsche formlos per E-Mail (dog2008@porstmann-kongresse.de).
.
Weitere Informationen und Angebote der Fa. Kinderinsel (z.B. Babysitting Service im Hotel) finden Sie unter www.kinderinsel.de.

Wir freuen uns über das Engagement der Fa. Bausch & Lomb für die jüngsten Vertreter des ophthalmologischen Nachwuchses und die Bereitstellung der finanziellen Mittel.

 
Zurück    
Seitenanfang