DOG Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft 106. DOG-Kongress
  English Site Suche:  
  106. DOG-Kongress Home

Aktuelles

Grußworte
Organisation, Termine
Ablauf des Kongresses
Preise und Forschungsförderungen

Wissenschaftliches Programm
Schwerpunkte
Donnerstag, 18.September
Freitag, 19.September
Samstag, 20.September
Sonntag, 21.September
Abstractband [PDF]
Highlights
Symposien
Kurse
Satellitenprogramm

Hinweise, Informationen
Rahmenprogramm
Sponsoren, Industrie

Presseservice

DOG-Homepage
 

Kurse

K-2 Femtosekundenlaser in der Augenheilkunde: Verfügbare Systeme, Spezifikationen sowie klinische und experimentelle Anwendungsmöglichkeiten
Datum:

Donnerstag, 18.9.2008
8.30-10.30 Uhr

Raum ECC Raum 5
 
Kursleiter: HolzerM. P. (Heidelberg)
Dozenten: Auffarth G. U. (Heidelberg)
Blum M. (Erfurt)
Holzer M. P. (Heidelberg)
Kermani O. (Köln)
Oberheide U. (Köln)
Seitz B. (Homburg/Saar)
Tomalla M. (Duisburg)
Teilnahmegebühr: € 100
Teilnehmerzahl: max. 80
     
  Die Femtosekundenlasertechnologie ermöglicht viele präzise hornhautchirurgische Eingriffe. Im Vergleich zu den bisherigen Operationsmethoden ist oft eine individuellere und präzisere Anpassung der Schnittführung möglich. Die Durchführung diverser hornhautchirurgischer Eingriffe, wie z.B. die LASIK Flappräparation, lamelläre und perforierende Keratoplastik, intrastromale Ringimplantation und Astigmatismuskorrektur unter Einsatz von verschiedenen Femtosekundenlasersystemen sowie die physikalischen Besonderheiten dieser Technologie und neue experimentelle Ansätze werden demonstriert.
 
Zurück    
Seitenanfang