DOG Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft 106. DOG-Kongress
  English Site Suche:  
  106. DOG-Kongress Home

Aktuelles

Grußworte
Organisation, Termine
Ablauf des Kongresses
Preise und Forschungsförderungen

Wissenschaftliches Programm
Schwerpunkte
Donnerstag, 18.September
Freitag, 19.September
Samstag, 20.September
Sonntag, 21.September
Abstractband [PDF]
Highlights
Symposien
Kurse
Satellitenprogramm

Hinweise, Informationen
Rahmenprogramm
Sponsoren, Industrie

Presseservice

DOG-Homepage
 

Kurse

K-29 Wet-Lab Phakokurs für Anfänger
  Ausgebucht  
Datum:

Sonntag, 21.9.2008
8.30-10.30 Uhr

Raum: ECC Raum 2
 
Kursleiter: Dick H. B. (Bochum)
Auffarth G. U. (Heidelberg)
Dozenten: Auffarth G. U. (Heidelberg)
Dick H. B. (Bochum)
Höh H. (Neubrandenburg)
Sauder G. (Stuttgart)
Teilnahmegebühr: € 170 / € 200
Teilnehmerzahl: max. 12
     
 

Die einzelnen Schritte der Phakoemulsifikationsoperation werden Schritt für Schritt im Detail erklärt. Zur Vermeidung und Behebung komplizierter Operationsabläufe werden eigene Vorstellungen und Vorgehensweisen zum jeweils besten Vorgehen vermittelt.
Die Schnittführung und Schnittarchitektonik sowie deren Bedeutung in
Abhängigkeit von der individuellen Ausgangssituation werden angesprochen.
Die möglichen Maßnahmen zur Vertiefung der Vorderkammer, Erweiterung der Pupille, Kapsulorhexistechniken, Hydrodissektion und Hydrodelineation werden vorgestellt. Auf die verschiedenen Kernaufbearbeitungstechniken (u. a. Divide and Conquer, chop-Techniken) in Abhängigkeit von der jeweiligen Situation wird eingegangen. Die gängigen Intraokularlinsen und deren Implantationsbesonderheiten werden ebenso vorgestellt wie die Verhaltensmaßnahmen bei kompliziertem Operationsverlauf. Zur Vermeidung von Dezentrierungen der Linse, Linsendefekten und Nachstar werden eigene Tipps gegeben.

 
Zurück    
Seitenanfang